Geräumiges Wohnen:

In einer Dachbodenwohnung eines Neubaus entstand im Zuge eines Umbaus auf 112 m2 eine großzügige Wohnfläche mit Küche, Kamin, Essplatz und Lounge.

Um die Veränderung zu schaffen, wurden sämtliche Wände weggenommen und ein Stahlträger eingezogen, der die Statik des Dachbodens gewährleistet.

Herzstück des Wohnraums ist der Kamin, dessen Bank in eine Bar Theke übergeht. Die Theke verhindert gleichzeitig den direkten Einblick in die Küche, die als wichtiger Lebensbereich in das offene Wohnkonzept eingebunden ist.

Leistung:

Planung, Baustellenorganisation